Nahaufnahme von Eva Kellner und Pferd

Hey du!

ICH BIN EVA.

Ich habe meinen Feldenkrais- Practitioner für Reiter und Pferde, bin Reitlehrerin und unterrichte nach anatomischen und biomechanischen Grundsätzen die klassische Reitlehre mit Gefühl, Harmonie und Spaß an der gemeinsamen Bewegung.

 

Wenn ich kein Körpergefühl habe, kann ich das auch nicht von meinem Pferd erwarten. Das ist für mich in der Arbeit als Reitlehrerin total wichtig. Den eigenen Körper – in der Bewegung des Pferdes spüren, mit dem Pferd „im Flow sein“, sich selbst und sein Pferd bewusst wahrnehmen und Reiten im Sinne der gesunderhaltenden Gymnastizierung nach biomechanischen und anatomischen Grundsätzen liegt mir am Herzen.

Eva Kellner hilft Kind auf Pferd

BEWUSSTE REITER

Bewusste Pferde

DAS MACHT DIE ARBEIT MIT MIR SO

Besonders

Authentizität, Kongruenz, Ganzheitlichkeit sind Schlagwörter, die sich mit meiner Art des Unterrichtens vereinen: ich liebe den gegenseitigen respektvollen Umgang, aber auch den respektvollen Umgang mit sich selbst, seinen Gefühlen und Gedanken und seinem Körper und vor allem mit seinem Pferd. Die Echtheit im Streben nach Harmonie beim Reiten ist unabdingbar. Bei mir darfst Du Fragen stellen, das „Warum“ ist mindestens genauso wichtig, wie das „Wie“, das Spüren- Lernen und gespürt- werden ein sensibler Prozess, bei dem ich Dich und dein Pferd gerne begleite.

Meine Unterrichtseinheiten finden im Einzelunterricht statt und wir analysieren zusammen den Ist- Zustand von Dir und Deinem Pferd. Deshalb beginne ich immer gerne den Unterricht direkt mit euch – ohne, dass Du Dich und Dein Pferd vorher aufwärmen musst. 

In meinem Unterricht erhältst Du eine Brise Theorie mit viel Praxis, Bewegungslehre, klassische Reitlehre nach der Ausbildungsskala, einen Touch Philosophie und eine Menge Humor – frei nach dem Motto: so viel lachen und lernen wie eben gleichzeitig möglich ist.

Spüren, Bewegen, Formen, Verstehen – Reiten ist ein Prozess, indem es wichtig ist, Bewegungsmuster bewusst wahrzunehmen und aufarbeiten zu können und dann können Reiterhilfen den Pferden Helfen.

1.png

Mein Steckenpferd ist die Sitzschulung - (somit ist mein Unterricht Reitweisenübergreifend) ich lege wert darauf, dass der Reiter weiß, was er tut, wie er es tut und was dadurch beim Pferd passiert. Außerdem ist es voll wichtig, locker und unverkrampft auch mal Bewegungen, Hilfengebungen, was auch immer, auszuprobieren, das machen wir als erwachsene Menschen eh viel zu wenig. (Fehler bewusst durchführen)

Burnt_Orange_Geometric_Shapes_05.png
Doterra Oele

MEINE KLEINEN HELFER

Als kleine Helfer qualifizieren sich jegliche praktische Utensilien und Materialien, die Bewegung geschmeidiger werden lassen, das Spüren verfeinern und die Wahrnehmung erhöhen – kurzum: die kleinen Helfer sollen Reiter und Pferd helfen.

 

Unter den Helfern findet ihr eine Reihe (auch in meinem Onlineshop käuflich erwerblich) Materialien, die ich auf Herz und Nieren getestet habe. Ich bringe meine Helfer auch immer zum Unterricht mit und setze diese – individuell auf Deine Bedürfnisse abgestimmt – ein.

 

Die Arbeit mit den ätherischen Ölen bei Reitern und Pferden ist mein kleiner Rohdiamant. Ob in der Körperarbeit am Pferd, oder für emotionale Themen beim Reiter – „there is an oil for that“. Hast Du Interesse an einer Einheit mit den Ölen, schreibe mir gerne. Wir können die Öle in jede Reiteinheit integrieren.